Blog zum Zeitgeschehen

Gedanken zum Jahreswechsel 2018/2019

 

Der Jahreswechsel beschert mit den starken Raunächten noch mehr Zeit für die Innenschau und Reflektion. Vielleicht fühlst ja auch Du Dich etwas inspiriert und möchtest zum Jahreswechsel einen Moment in die Stille gehen. 

 

 

DANKBARKEIT - LOSLASSEN - NEU AUSRICHTEN

 

Meine Dankbarkeit richtet sich an alle Menschen, die ich über kürzere und längere Zeit in meinem neuen Praxisraum in Berlin-Steglitz und auch über die Fernarbeit begleiten durfte. Ihr habt mir trotz des megaheißen Sommers ein durchaus erfolgreiches Jahr geschenkt! Und mein Dank richtet sich natürlich an meine Vermieter Derryl und Sabine, die der gesamten Praxis ein behagliches Ambiente verleihen.

 

Ebens dankbar bin ich für die (übersichtlichen) Begegnungen, in denen ich klar meine Grenzen spürte und "Stopp" setzen musste. Eine von mir sehr geschätzte - inzwischen hoch betagte Lehrerin - Reneé Bonanomi - lehrte:

 

"ACHTE DEINE GRENZEN - ZIEHE DICH ZURÜCK,  DAMIT SIE SICH AUSDEHNEN KÖNNEN"

 

Erst, wenn ich meine Grenzen kenne und respektiere, kann ich gut für mich sorgen. Dies gilt im übertragenen Sinne auch für das große Ganze...

 

Meine eigenen Beziehungsstrukturen wurden von verschiedenen Seiten noch einmal korrigiert :-) Nicht nur einige meiner KlientInnen erlebten einen weiteren Schritt in Richtung Heilung insbesondere zu ihrer mütterlichen Linie. 

 

Die endgültige Auflösung von Seelenverträgen wird sich in der nächsten Zeit weiter fortsetzen. Wenn Dich dies anspricht, fühle Dich herzlich zu einer Sitzung willkommen.

 

Auf Freundschaften und "Schein"-Freundschaften hielt die kosmische Lupe noch einmal ihr gleißendes Licht. Dieses Licht verbrannte, was nicht mehr tragbar war und sich als Illusion und kräftezehrend entpuppte. Was ist Freundschaft für Dich? Wer ist ein Freund für Dich? Stimmen Worte und Taten überein? Fühlst Du Dich gesehen, gehört, getragen? Wie fühlst Du Dich nach der Begegnung?

Gibt es gar Menschen in Deinem Leben, die sich partout nach einem klar ausgesprochenen Ende weiter in Dein Leben drängeln wollen? Oder ist ein "Freund" nicht greifbar und stets "abgetaucht"?

 

 

2018 war für mich geprägt von mutigen Entscheidungen. Der Technikgott wollte, dass mein ehemaliges Bioresonanzgerät fast den Geist aufgab. Ich nahm die Herausforderung an und entschied mich für ein moderneres Therapiegerät - nicht ohne "Bauchschmerzen". Denn gerade hatte ich in neueste Diagnosemöglichkeiten - den Bicom-Body-Check - investiert... Jeden Tag gehe ich mit dieser  Verantwortung bestmöglich um.  Die wunderbaren Therapieprogramme, die sogar parallel laufen können und auch deswegen deutlich effektiver sind, belohnen nicht nur mich, sondern in erster Linie Sie und Dich als meine Klienten.

 

Nach nur mehreren Monaten Praxiserfahrung und intensiven Schulungen kann ich sagen: Die Entscheidung war goldrichtig!

 

So freue ich mich auf weitere schöne Begegnungen in meiner Praxis mit Ihnen und mit Dir! Alle meine Fähigkeiten - Heilmethoden für Körper UND Seele - wende ich dabei von Herzen gern an!

 

Ich wünsche allen LeserInnen, FreundInnen und KlientInnen

ein erfolgreiches, gesundes und glückliches Jahr 2019!

 

 

Kathlin Kastilan

Heilpraktikerin und Heilerin

 

 

Heesestraße 3 

bei "touchyoursoul"

12169 Berlin-Steglitz

S+U Rathaus Steglitz

 

Anfragen und Termine:

 

(030) 77 20 83 21

 

bioenergetische-heilarbeit (at) gmx.de***

 

***Bitte den Spamfilter für diese Adresse deaktivieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathlin Kastilan - Heilpraktikerin 2002 - 2019